Colliequelle

Datenschutzerklärung für die private Homepage "www.colliequelle.beepworld.de" von Petra Parzy

(Unser Gästebuch von smoolutions hat eine eigene Datenschutzerklärung, welche dort auch eingesehen werden kann.)

 

Datenschutzerklärung


Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf diese Webseite werden darüber Zugriffsdaten in sog. Logfiles auf den Servern des Webhosters (Beepworld GmbH, Mündelheimer Weg 9, D-40472 Düsseldorf, Germany) gespeichert. Diese Logfiles enthalten die allgemein üblichen Informationen, die Ihr Browser übermittelt.

- Besuchte Webseite
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten (Referer)
- Verwendeter Browser und Browserversion
- Verwendetes Betriebssystem
- IP-Adresse

Die o.g. Webserver Logfiles werden nach 14 Tagen gelöscht.

Unser Provider Beepworld nutzt diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung/Fehlerbehebung unserer Website. Hierin liegt das berechtigte Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Verwendung von Cookies

Folgende Cookies werden auf dieser Webseite eingesetzt:

a) Cookie zur Bestätigung des Cookie-Bestätigungsfensters (Cookie sorgt dafür, dass das Bestätigungsfenster nur ein Mal erscheint)
b) Cookie zur Umschaltung zwischen Mobiler- und Desktop Ansicht (beim Wechsel der Ansicht)
c) Cookie zum Speichern von temporär in den Warenkorb gelegten Produkten (bei Nutzung des Warenkorbs)
d) Sitzungscookie (erlaubt es dem Webseiten-Betreiber ausgehend von der Webseite in den Bearbeitungsmodus der Webseite zu wechseln)
e) Cookie zur Nutzung des passwortgeschützten Bereichs. Wurde ein passwortgeschützter Bereich auf dieser Webseite aktiviert, wird bei der Authentifizierung eines Webseiten-Besuchers ein Cookie abgelegt. Dieser Cookie erlaubt den Besuch mehrerer passwortgeschützter Seiten ohne erneute Eingabe des Passworts.

Besucherzähler

Diese Webseite setzt einen Besucherzähler ein. Der Besucherzähler speichert die IP-Adresse des Besuchers, um doppelte Besuche desselben Besuchers von neuen Besuchern zu unterscheiden. Die gespeicherten IP-Adressen werden nach 14 Tagen gelöscht.


Kontaktformular

Bei jeder Nutzung des Kontaktformulars werden relevante Daten wie getätigte Aktionen, Name (sofern verfügbar) Datum/Uhrzeit und IP Adresse gespeichert. Nehmen Sie mit dem Webseiten Betreiber auf diesem Weg Kontakt auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung wird gegeben durch Anklicken der Checkbox und Absenden des Formulars.

 

DSGVO & SSL Verschlüsselung

Die DSGVO ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Sie tritt am 25. Mai 2018 in Kraft.
 

1. Umstellung aller Mitgliederseiten auf SSL/TLS Verschlüsselung

Zum 25.05.2018 wurden alle Mitgliederseiten (Homepages) auf Verschlüsselung umgestellt. Damit ist der DSGVO hinsichtlich des Verschlüsselungs-Erfordernisses genüge getan. Personenbezogene Daten, die bei Kontaktformularen, Warenkörben oder Gästebüchern eingegeben werden, werden ausschließlich verschlüsselt übertragen. 
 

2. Meine Webseite erscheint trotz Verschlüsselung als unsicher

Allgemein

Trotz Verschlüsselung kann im Browser das Symbol "unsichere Webseite" oder "unsichere Inhalte" erscheinen. Dieses Problem tritt auf, wenn Sie externe Inhalte eingefügt haben, die nicht verschlüsselt abgerufen werden können. Sie erkennen diese Inhalte im HTML-Code daran, dass Sie mit http:// (unverschlüsselt) anstatt https:// (verschlüsselt) beginnen. Sie müssen in einem solchen Fall alle betroffenen URLs anpassen (http zu https ändern), damit Ihre Webseite als "sicher" angezeigt wird.

Folgendes Tool hilft Ihnen, unverschlüsselte Inhalte auf Ihrer Webseite zu identifizieren:

https://www.whynopadlock.com

Bilder

Wenn whynopadlock.com anzeigt, daß von Ihnen eingefügte Bilder unsicher sind, dann ist Folgendes zu tun:

Bilder, die über die Funktion "+ Inhalte einfügen" in Form einer Bild-Box eingefügt wurden, sind grundsätzlich nicht betroffen. Öffnen Sie die Seitenbearbeitung und klicken mit der Maus in die Texteditor Bereiche, in denen sich das betroffene Bild befindet. Klicken Sie in der Editorleiste auf den Knopf "Quelltext". Dann öffnet sich der Quelltext im Texteditor. Dort müssen Sie manuell die Stelle suchen, die den Bildnamen (*.jpg, *.png, *.gif) enthält, darin http:// durch https:// ersetzen und speichern. Diesen vorgang müssen Sie für jedes Bild wiederholen, dass ihnen das Testprogramm als unsicher anzeigt. Wenn Sie alles korrekt geändert und gespeichert haben zeigen die Browser ihre Seite wieder als sicher an.

Links

Haben Sie Links zu externen Webseiten in einem Frameset-Design gesetzt, ist es möglich, dass diese nicht mehr funktionieren, wenn der Link nicht mit https:// sondern mit http:// beginnt. Klicken Sie den Link in der Seitenbearbeitung an, klicken dann in der Editor-Symbolleiste auf "Link einfügen" und wählen bei Zielfenster "Als neues Fenster _blank". Der Link sollte dann wieder funktionieren.
 

3. Datenschutzerklärung auf Ihrer Webseite

Auf jeder Mitgliedsseite wurde automatisch eine Datenschutzerklärung eingefügt. Das System erkennt dabei, welche Funktionen und Widgets verwendet wurden und gibt eine dynamisch erstellte Datenschutzerklärung entsprechend der von ihnen verwendeten Funktionen aus.

Ein Link zur Datenschutzerklärung befindet sich im Footer (am Ende von jeder Seite). Zudem wurde im Gästebuch und Kontaktformular eine Checkbox zum Akzeptieren der Datenschutzerklärung eingefügt.

Haben Sie selber Funktionen externer Anbieter auf Ihrer Beepworld Webseite in Form eines HTML-Codes eingebunden, müssen Sie die Datenschutzerklärung selbst um die entsprechende Beschreibung erweitern. Um die Datenschutzerklärung zu erweitern, klicken Sie in Ihrer Seitenbearbeitung auf "Seiten & Navigation" => "Datenschutzerklärung" => "Bearbeiten".

Haben Sie bereits eine eigene vollständige Datenschutzerklärung von einem Anwalt vorliegen? Dann klicken Sie in Ihrer Seitenbearbeitung auf "Seiten & Navigation" => "Datenschutzerklärung" => "Bearbeiten", fügen eine neue Textbox ein und fügen dort ihre eigene Datenschutzerklärung ein. Um den automatisch generierten Datenschutztext auszublenden, wechseln Sie in Ihren Mitgliedsbereich zu dem Punkt "Allgemeines". Wählen Sie hier "Nein" bei der Einstellung "Automatische Datenschutztexte einblenden". So ist sichergestellt, dass nur Ihre eigene Datenschutzerklärung erscheint. Bitte fügen Sie Ihre Erklärung nur auf dafür vorgesehenen Unterseite "Datenschutzerklärung" ein und nicht auf anderen Seiten. Auf diese zentrale Seite wird an vielen Stellen Ihrer Webseite verwiesen.
 

4. Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Sollte es Ihre interne Compliance nötig machen, mit uns einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abzuschließen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Laden Sie den Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitungherunter. Drucken Sie sich den Vertrag und Beepworlds aktuelle Datenschutzerklärung https://www.beepworld.de/privacy.html aus. Unterschreiben Sie ein Exemplar des Vertrages, neben der Unterschrift des Geschäftsführers und Datenschutzbeauftragten der Beepworld GmbH und archivieren Sie die Dokumente.